Bestellung des 10-Schritte-Programms


10 Schritte Programm

Dieses Bestellformular ist nur privaten NutzerInnen des 10-Schritte-Programms vorbehalten. Fachkräfte, die das Programm im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit einsetzen wollen, nutzen bitte unseren Internet-Shop.

Ihre Bestellung erfolgt mit diesem Bestellformular online. Wenn Sie online bestellen, erhalten Sie am Ende des Bestellvorgangs eine Übersicht Ihrer gemachten Angaben und nach erfolgter Bestellung eine Bestätigung per E-Mail. Sie können aber auch das Bestellformular als PDF mit dem Programm Acrobat Reader hier ausdrucken und dann per Fax oder per Post uns zusenden.

Felder, neben denen ein Stern (*) ist, müssen ausgefüllt werden! Ihre Angaben und Ihre Bestellung werden streng vertraulich behandelt. Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Ihre Adresse
Anrede Titel
Vorname * Nachname *
   
Straße/Nr. *
 
PLZ und Ort * Land *
E-Mail *  
Hinweis:
Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.


Zahlungsinformationen
Hinweis: Bitte klicken Sie die Auswahlbox vor Ihrer gewünschten Zahlungsweise an.
Kontoinhaber
IBAN (max. 35 Stellen) BIC (8 oder 11 Stellen)*

* Die Angabe der BIC kann entfallen, wenn Ihre IBAN mit DE beginnt.
Name der Bank

Ich ermächtige die GK Quest Akademie GmbH, die Zahlung von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der GK Quest Akademie GmbH auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Kreditkarteninhaber Kreditkarte
Kartennummer Gültig bis
 / 
Sie überweisen den Betrag an:
GK Quest Akademie GmbH unter Angabe Ihrer Bestellnummer (diese wird Ihnen nach Abschluss des Bestellvorgangs zugewiesen) und Ihres Namens auf das Konto 908 509, BLZ: 672 500 20, bei der Sparkasse Heidelberg. Überweisungsgebühren trägt der Kunde.


Für Krankenkassen-Mitglieder
Grundsätzlich ist eine Förderung der Programme zum kontrollierten Trinken der GK Quest Akademie durch jede Krankenkasse als Leistung der Primärprävention nach § 20 SGB V möglich. Versicherte können einen Zuschuss von ihrer Krankenkasse zu den Kosten der Programme erhalten. Die Krankenkasse vor Ort trifft im Einzelfall die Entscheidung, ob und in welcher Höhe ein Zuschuss gezahlt wird.
Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) sowie die Bundesknappschaft empfehlen und bezuschussen grundsätzlich das ambulante Gruppenprogramm und das 10-Schritte-Programm als Prävention gemäß § 20 SGB V. Dazu reichen Sie bitte die Bescheinigung bei Ihrer Kasse ein, die Sie mit dem Programm geschickt bekommen. Für die Bescheinigung brauchen wir folgende Angaben, die Sie auf Ihrer Versichertenkarte finden:

Zuständige Krankenkasse Nr. der Krankenkasse
Versicherten-Nr. Geburtsdatum


Quest Netzwerk
Alkohol-Selbsttest
Wie ist mein Alkohol-
konsum einzuschätzen?
Selbstlernprogramm
...zu weniger Alkohol.
Schnell und anonym!
Hilfe vor Ort
Adressen von kT-Fach-kräften in Ihrer Region
Quest Internetshop
News
S.T.A.R. Rückfallprävention mit Alkoholabhängigen